Tag: Unabhängige Musikförderung

Unabhängige Musikförderung

Der Schlüssel ist, Ihre Web-Förderung zielgerichtet, systematisch und reich zu machen.

Was ist der Hauptantrieb für unabhängige Künstler, die ihre Musik im Internet fördern? Der grundlegende Anreiz für Web-Promotion ist die Möglichkeit, Ihre Musik von Leuten zu hören, die sonst nie wissen können, dass Sie existieren! Wenn die Leute wissen, dass sie existieren, können sie Fans und Wiederholungs-Hörer werden. Welche dieser Fans kaufen CDs und Downloads? Gezielte Zuhörer

Das wichtigste Ziel der Web-Promotion ist es, gezielte Zuhörer zu gewinnen.

Jeder unabhängige Künstler, der sagt, dass sie das Netz benutzen, um ihre Musik zu verkaufen, hat das primäre Ziel verpasst – zieht gezielte Zuhörer an. Anziehen gezielte Zuhörer sollte jeder unabhängige Künstler die erste Priorität sein. Denken Sie daran, Sie verkaufen nicht Ihre Musik – Hörer KAUFEN Sie Ihre Musik. Es ist ein Käufermarkt. Die gezielteren Zuhörer, die du hast, desto mehr Verkäufe machst du – vorausgesetzt, du bist systematisch, deine gezielten Zuhörer zu bekommen.

Der beste Weg, um gezielte Zuhörer zu bekommen, ist systematisch.

Viele Künstler neigen dazu, ihre Web-Promotion zu denken, dass, da sie eine Website haben und haben sich bis zu ein paar Künstler-Showcase-Sites, dass die Zuhörer kommen nur kommen in. Ja, Sie haben es geschafft, einige potenzielle Zuhörer Ziel, aber Sie haben noch Zu schreien: “Hey, hier drüben … das gefällt das!” Ein systematischer Ansatz, um Zuhörer zu hören, um Ihre Musik zu hören, wird ihr Interesse anziehen und pflegen. Aber denken Sie daran, sicherzustellen, dass Sie den Inhalt bereit für den Zuhörer zu genießen haben.

Webseiten, die reich an Inhalten sind, behalten Ihren gezielten Zuhörer bei.

Im Fall des unabhängigen Künstlers ist der reiche Inhalt die Musik. Dies mag wie alte Nachrichten erscheinen, aber schauen Sie sich die Menge der unabhängigen Künstler Webseiten, die dem Besucher eine Menge von Informationen über die Band, aber sehr wenig (oder versteckte) Ohr Süßigkeiten geben. Musik sollte das erste sein, was ein Besucher bekommt. Zumindest brauchen sie eine offensichtliche Verbindung zu wo sie ihre Musik hören können. Und nicht nur ein oder zwei Tracks, sondern eine Vielzahl von Musik. Unabhängige Künstler müssen sich daran erinnern, dass sie nicht das Radio ausgesetzt haben, um die Präsentation ihrer Musik nach mehr gut etablierten Handlungen zu modellieren. Hörer müssen überzeugt sein, dass sie Ihre unabhängige Musik mögen, bevor sie es kaufen werden.

Also die Frage ist, wie Sie Ihre Web-Förderung gezielt, systematisch und reich?

Tipps für das Targeting.

Die am besten gezielten Zuhörer im Web sind diejenigen, die es auf Ihre Website machen. Finden Sie einen Weg zu wissen, wer sie sind. Einrichten eines Newsletters und machen es einfach, sich anzumelden. Leute interessiert genug, um Nachrichten über Sie zu erhalten sind Ihre Hardcore-Web-Fans, halten sie glücklich.

Die nächste beste Gruppe von zielgerichteten Zuhörern sind diejenigen, die Ihre Musik auf anderen Seiten hören. Versuchen Sie, Websites zu wählen, die es Hörern erlauben, auf Ihre Website zu verweisen. Wenn sie deine Musik mögen, können sie auf diesen Link klicken, um deine Seite zu besuchen. Sie können dann herausfinden, woher diese Besucher kommen. Finden Sie ein gutes Web-Statistik-Paket, mit dem Sie wissen, auf welchen Seiten Ihre Besucher verwiesen werden. Achten Sie auf diese Seiten und konzentrieren Sie Ihre Bemühungen mit ihnen entsprechend.

Bei der Auswahl von Websites, auf denen Sie Ihre Musik zu fördern, überprüfen Sie, um zu sehen, ob sie alle individuellen Statistiken in Bezug auf Ihre Musik bieten. Wie viele Spuren spielen oder Seitenansichten Sie und Ihre Musik auf ihrer Website erhalten. So können Sie regelmäßig einchecken und Ihre Leistung mit diesen Seiten überwachen.

Systematische Schritte.

Der Schlüssel zur systematischen Organisation ist die Organisation. Halten Sie eine Notiz von allen Seiten, die Sie verwenden, um Ihre Musik zu fördern, eine kurze Beschreibung dessen, was sie tun und wie viel es kostet. Versuchen Sie, in die Praxis der Überwachung aller von ihnen regelmäßig zu bekommen. Beachten Sie, welche Seiten bessere Ergebnisse erzielen als andere und konzentrieren Sie Ihre Bemühungen entsprechend. Sie können für eine minimale Förderung auf einer Website bezahlen, während ein anderer bekommt Ihnen viele Hörer kostenlos. Natürlich wollen Sie mehr Aufwand in die Aktualisierung der Websites, die immer bessere Ergebnisse.

Geben Sie einen Link auf Ihrer Website und Newsletter an alle Websites, die Sie verwenden, um Ihre Musik zu fördern. Denken Sie daran, Ihre Website-Besucher sind Ihre Hardcore-Web-Fans und sind am wahrscheinlichsten zu überprüfen und verbreiten Sie das Wort über Ihren Platz auf anderen Websites. So ermutige sie, dein Profil auf anderen Webseiten zu besuchen. Zumindest hebt es Ihre stats auf diesen webseiten an – macht deine musik populärer!

Versuchen Sie, einen Ring von Websites zu erstellen, die miteinander verknüpft sind, obwohl der Inhalt, den Sie liefern. Zum Beispiel könnten Sie Ihre Musik auf Ihrer eigenen Website und zwei anderen Schaufenster Websites – Website A und Site B. Ihre Website sollte ohne Zweifel Link mit Site A und Website B. Site A sollte Link mit Ihrer Website und Website B, Website B sollte mit Ihrer Website und Site A und so weiter verknüpfen. Was, wenn diese Seiten nicht erlauben, dass Sie Links zu anderen Seiten einrichten? Setzen Sie eine Webadresse in die Bereiche, in denen sie Ihnen erlauben, Inhalt zu liefern. Wie Biogs oder Beschreibungen.